Die NAJU
Projekte & Kampagnen
Partner
Internationales
Newsletter
Forum
Aktuelles
Mitmachen
Material
Positionen
Landesverbände
NABU
Rudi Rotbein
Landesverb.

Landesverbände

Hier geht's zu den Landesverbänden der NAJU

mehr

blindgif

Die Entsiegler - Die aktuelle Jugend-Kampagne der NAJU


Die Vorgeschichte: In der virtuellen Stadt Betonia verbreitete der finstere Bruno Betoni Angst und Schrecken. Er versuchte, die Natur in der Stadt zu vernichten und jede noch so kleine Fläche mit Beton zu überziehen. Durch den Einsatz zahlreicher Jugendgruppen in ganz Deutschland gelang es den fünf virtuellen Comic-Helden, den Entsieglern, Bruno Betoni aus der Stadt zu vertreiben.

 

Was passiert jetzt: Nun soll die Stadt wieder in einen lebenswerten Ort verwandelt werden. Unterstützt die Entsiegler dabei, indem ihr mit eurer Entsiegler-Gruppe verschiedene Aktionen vor eurer Haustür durchführt. Für diese Aktivitäten erhaltet ihr Punkte und rettet somit einen Teil Betonias. Jeden Monat gibt es coole Preise zu gewinnen.

 



Die Homepage

Auf der Homepage www.die-entsiegler.de könnt ihr aus einem großen Aktionsideenkatalog die Aktivitäten heraussuchen, die ihr gerne machen möchtet. Eine genaue Anleitung mit Tipps und Tricks macht die Durchführung ganz einfach. Im Infopool findet ihr zusätzliche Informationen rund um Stadt und Natur. Nachdem ihr eure Aktionen durchgeführt habt, ladet ihr sie mit Fotos und kurzem Text auf die Entsiegler-Homepage hoch und kassiert Punkte. Den Spielstand könnt ihr jederzeit online einsehen. Ihr könnt nachschauen, wie viele Punkte ihr im Vergleich zu den anderen Gruppen schon gesammelt habt oder welche Aktionen die anderen Gruppen durchgeführt haben.



Die Entsiegler Finanzspritze

Ihr habt konkrete Aktionen, die ihr schon immer durchführen wolltet, für die euch aber einfach das Geld fehlt? Wollt ihr euren Schulhof verschönern, das Dach eures Jugendzentrums begrünen oder eine Baumpatenschaft übernehmen? Wir bieten euch in dieser Kampagne die Gelegenheit, Entsiegler-Träume mit einer Förderung von bis zu 1.000 Euro in die Tat umzusetzen. Einzige Bedingung: ihr nehmt an der Entsiegler-Kampagne teil und seid auf www.die-entsiegler.de registriert.

Eingereicht werden können alle guten Ideen, die dazu beitragen, dass unsere Städte wieder grüner werden. Wichtig ist, dass sie bereits möglichst konkret und bis zum 31. März 2006 umsetzbar sind. Bewerbungsunterlagen und weitere Infos erhaltet ihr auf der Homepage www.die-entsiegler.de, unter info@die-entsiegler.de oder Tel.: 0228-40 36 193. Schickt euren Bewerbungsbogen per Post oder Fax bis zum 20. Januar 2006 an die NAJU Bundesgeschäftsstelle. Die fünf bis zehn besten Ideen honorieren wir mit einem Betrag zwischen 400 und 1.000 Euro.

 

Dieses Projekt wird unterstützt von der Aktion Mensch 5000xZukunft.



Optionen

In der Seite suchen:


blindgif
Aktuelles
blindgif
Abstimmung

Soll die Bundesregierung nochmals grundsätzlich über den Atomausstieg diskutieren?

ja
nein
eher nicht
weiß nicht
blindgif
Intern
Name:
Passwort:
blindgif
 

NAJU Bundesgeschäftsstelle, Herbert Rabius Str.26, 53225 Bonn, Tel.: 0228/ 40 36 190 (Mo-Fr. von 9-15 Uhr)