Die NAJU
Projekte & Kampagnen
Partner
Internationales
Newsletter
Forum
Aktuelles
Mitmachen
Material
Positionen
Landesverbände
NABU
Rudi Rotbein
Landesverb.

Landesverbände

Hier geht's zu den Landesverbänden der NAJU

mehr

blindgif

Über uns

Vorstellung NAJU

Natur- und Umweltschutz hören nicht hinterm Gartenzaun auf. Die Welt ist längst ein Dorf geworden, besonders Umweltprobleme setzen sich über Ländergrenzen hinweg. Das können wir auch !

Als eine der größten europäischen Jugendumweltorganisationen arbeitet die NAJU schon seit vielen Jahren im internationalen Bereich

 

Vor allem engagierte Jugendliche aus den Landesverbänden stehen hinter dieser Erfolgsgeschichte, die Jugendbegegnungen dieser Art immer wieder mit Unterstützung der Geschäftsstelle planen und mit internationalen Partnern durchführen. Ob Umweltcamp in Serbien, Aufforstung in Ecuador, Artenschutz in Italien, Kennenlernen ursprünglicher Kultur in Ruanda oder Aktionscamp in Bayern... in unserer Arbeit lassen wir uns keine Grenzen setzen. Dabei sollen die Touren in die Welt nicht nur Spass machen, sondern auch helfen, den Blick über den Tellerrand zu erweitern.

 

Zusätzlich gibts wichtige Infos mit Tipps und Tricks für Euren Austausch vom Team der  Bundesgeschäftsstelle, das auch jederzeit gern individuell berät.

 

Seit 2004 arbeitet ein Arbeitskreis der NAJU International fleißig an einem europäischen Internetforum, dass anhand von Hintergrundinformationen zur Umweltsituation, Erfahrungsberichten von Aktiven und Best-Practise Bespielen von internationalen Projekten zur Verbesserung der Umweltsituation in Europa beitragen will. Zusammen mit der europaweit agierenden Organisation Youth and Environment Europe (YEE) wird dieses Vorhaben voraussichtlich ab Oktober anlaufen.  

 


Vorstellung Bundesvorstand Internationales

Michael Hüttner NAJU-Bundesjugendsprecher

 

Michael ist 25 Jahre alt, kommt aus Thüringen und hat "International Forest Ecosystem Management" in Eberswalde studiert. Zur Zeit bereitet er sich auf ein Master-Studium der Umweltwissenschaften vor.

Im Bundesvorstand beschäftigt er sich vorrangig mit der langfristigen strategischen Ausrichtung  des Verbandes und der Ehrenamtsförderung. Er ist Verantwortlicher des AK Strategie und des AK Internationales. In Letzterem beschäftigt er sich mit der Entwicklung eines internationalen Umweltforums. Darüber hinaus beteiligt er sich an der Ausarbeitung eines internationalen Projektes zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Michael vertritt die NAJU gegenüber dem YEE (Youth and Environment Europe) und gegenüber dem DBJR (Deutschen Bundesjugendring ). 

E-Mail: Michael.Huettneratnaju.de

 


Vorstellung Bundesgeschäftsstelle Internationales

Karin Scherer

 

Als Diplom-Soziologin bin ich eine Quereinsteigerin bei der NAJU, wo ich seit 2000 sowohl für die Finanzen als auch für den Bereich Internationales zuständig bin. Das bedeutet einen Koffer voller unterschiedlicher Aufgaben und Anforderungen, in dem sich vieles stapelt und für Gewicht sorgt, kreuz und quer liegt und manchmal auch ein bisschen zerknittert wird. Bei der Gepäckdurchleuchtung werden die Inhalte sichtbar: Haushaltsplanung, Buchhaltung, Antragstellung und Abrechnung von Zuschüssen, viel Kommunikations- und Koordinationsarbeit mit ganz unterschiedlichen Akteuren, Durchführung von Arbeitstagungen, Erstellung von Druckerzeugnissen und vieles andere mehr.

Falls ihr Fragen zu diesen Themen habt, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden: Karin.Schereratnaju.de , Telefon: 0228- 40 36 194

 

Nicole Henning

 

Ich bin 24 Jahre alt und studiere Biologie an der Uni Bonn. In der Bundesgeschäftstelle der NAJU bin ich als studentische Hilfskraft bereits seit 4 Jahren tätig. Meine Aufgaben sind die Bearbeitung von Anträgen und Abrechnungen der internationalen Jugendaustausche, sowie Hilfestellung bei formellen Fragen zu diesem Thema. Zudem informiere ich Jugendliche und JugendleiterInnen über alle aktuellen internationalen Angebote (Jugendprojekte, Workcamps, Sprachkurse im In- und Ausland, u.s.w) über unsere NAJU-Seiten (http://www.naju.de/projekte/international/) oder unseren E-Mail-Verteiler.

Wenn du in den Verteiler aufgenommen werden möchtest, dann schick’ mir einfach eine Mail an: Nicole.Henningatnaju.de  !

 


Vorstellung AK

Die Arbeitsgruppe für das Projekt EUROTOPE.NET besteht seit Ende 2004 und hat bereits einige Treffen veranstaltet, auf der zahlreiche Ideen zu unserem Projekt entstanden. Zusammen fährt nun ein Teil des Projektteams nach Prag, um in Kooperation mit dem europäischen Jugendumweltnetzwerk YEE neue Mitstreiter aus ganz Europa zu finden.

Wenn Du Lust hast, neue Leute kennenzulernen und Du Dich gern für internationalen Umweltschutz einsetzen willst, dann schau einfach auf unserem nächsten Treffen vorbei oder melde Dich bei Karin.Schereratnaju.de . 

 


Optionen

In der Seite suchen:


blindgif
Aktuelles
blindgif
Abstimmung

Soll die Bundesregierung nochmals grundsätzlich über den Atomausstieg diskutieren?

ja
nein
eher nicht
weiß nicht
blindgif
Intern
Name:
Passwort:
blindgif
 

NAJU Bundesgeschäftsstelle, Herbert Rabius Str.26, 53225 Bonn, Tel.: 0228/ 40 36 190 (Mo-Fr. von 9-15 Uhr)